Soziologe, Dr. des., M.A.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pädagogik der Philosophischen Fakultät der Universität Kiel, Habilitand am Seminar für Sozialwissenschaften der Universität Siegen, Mitglied der "Study Group Rekonstruktive Sozialforschung" am Hanse-Wissenschaftskolleg.

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), der Sektion Religionssoziologie der DGS, der Sektion Europasoziologie der DGS, der Sektion für Sozialpolitik der DGS, der Arbeitsgemeinschaft Objektive Hermeneutik e.V. (Vorstandsmitglied), des Instituts für hermeneutische Sozial- und Kulturforschung (IHSK) (Gründungsmitglied), des Council for European Studies (CES), der Euroacademia (affiliated member), des Basic Income Earth Network (BIEN) (Life time Member) und des wissenschaftlichen Beirates des Netzwerk Grundeinkommen (Gründungsmitglied)

Postanschrift:
Institut für Pädagogik
Abteilung Allgemeine Pädagogik
Universität Kiel
Olshausenstraße 75
24118 Kiel

Raum: OS75/S3-R.173
Telefon: +49 431 880-1788
Fax: +49 431 880-3476
Institutswebsite

E-Mail info@manuelfranzmann.de
Website www.manuelfranzmann.de
sip:manuel.franzmann@iptel.org

Sprechstunde nach Vereinbarung


Nähere Informationen zu den nachfolgenden Büchern und Berichten: Cover anklicken!

http://books.google.de/books?id=iz7_GUolZN0C&lpg=PP1&ots=7JqbBUvJa9&dq=gemeinwohl%20in%20der%20krise&hl=de&pg=PP1#v=onepage&q=gemeinwohl%20in%20der%20krise&f=false       


















Neuigkeiten

  • Materiale Analyse des säkularisierten Glaubens

    In dem Sammelband "Zwischen Säkularisierung und religiöse Vitalisierung" ist der Aufsatz "Materiale Analyse des säkularisierten Glaubens als Beitrag zu einem empirisch gesättigten Säkularisierungsbegriff" erschienen. Der Sammelband geht zurück auf eine gemeinsame Tagung der Sektionen Religionssoziologie der Deutschen und Polnischen Gesellschaft für Soziologie in Krakau. 

    Bibliographischen Angaben:
    Franzmann, Manuel (2014): Materiale Analyse des säkularisierten Glaubens als Beitrag zu einem empirisch gesättigten Säkularisierungsbegriff. In: Hainz, Michael; Pickel, Gert; Pollack, Detlef; Libiszowska-Zóltkowska, M. & Firlit, E. (Hg.): Zwischen Säkularisierung und religiöser Vitalisierung. Religiosität in Deutschland und Polen im Vergleich. (Veröffentlichungen der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie). Wiesbaden: Springer VS. S. 127-133. URN: http://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-04663-7_12
    Veröffentlicht um 27.04.2015, 08:12 von Manuel Franzmann
  • Arbeitsethik in der Gegenwart

    Als Gastbeitrag für die Zeitschrift "Liberale Perspektiven", dem Magazin des Verbandes liberaler Akademiker, ist der kurze Aufsatz "Arbeitsethik in der Gegenwart" erschienen. In ihm habe ich einige Thesen zum Schicksal der Arbeitsethik heute formuliert. 



    Bibliographische Angaben:
    Franzmann, Manuel (2014): Arbeitsethik in der Gegenwart. 
    Liberale Perspektiven. Dezember-Heft zum Thema "Die im Dunkel sieht man nicht. Die Ethik der Arbeit", 2014, S. 35-40. 
    Veröffentlicht um 27.04.2015, 02:12 von Manuel Franzmann
Beiträge 1 - 2 von 2 werden angezeigt. Weitere anzeigen »