Online-Video-Sprechstunde

Ich biete auch die Möglichkeit einer Online-Video-Sprechstunde nach Vereinbarung an. Voraussetzung dafür ist ein Computer, Tablet oder Smartphone mit Mikrofon, Lautsprechern und Videokamera (letzteres, falls auch eine Videoverbindung genutzt werden soll). Die Kommunikation erfolgt über einen Internet-Browser (Firefox, Chrome, Opera, Vivaldi, Edge, Safari 11+. Kein Internet Explorer!). Zusätzliche Software wird nicht benötigt.

Zum Starten der eigentlichen Online-Video-Sprechstunde öffnen Sie bitte in Ihrem Internet-Browser den nachfolgenden Link:

>>Online-Video-Sprechstunde starten

Sie werden nach Öffnen dieses Links zunächst um die Angabe eines Namens gebeten, und unter Umständen müssen Sie auch Ihrem Browser über ein erscheinendes Abfragefenster den Zugriff auf Kamera und Mikrofon erlauben. Im Anschluss daran wird die Verbindung hergestellt. Warten Sie ggf. einen Moment, bis auch ich die Verbindung aufnehme.

Dienstanbieter ist die norwegische Firma Whereby. Die Übertragung der Audio- und Videodaten erfolgt in der Regel verschlüsselt direkt zwischen den Browsern (Ende-zu-Ende-Verschlüsselung). Siehe dazu die unten zitierten Angaben des Dienstanbieters.*

Bei technischen Problemen können Sie mich auch über meine dienstliche Telefonnummer +49 431 880-1788 anrufen bzw. mir eine E-Mail schicken.

 

*Angaben des Dienstanbieters zur Sicherheit:
„Communication between participants are primarily sent through peer-to-peer connections, where audio and video streams are sent directly between participants and do not pass through any of our servers. Video and audio transmitted in the Service is then sent directly between the participants in a room and is encrypted (DTLS-SRTP) with client-generated encryption keys. In cases where a user is behind a strict firewall or NAT, video and audio need to be relayed via a TURN server, but end-to-end encryption is still maintained.“
Abgerufen am 6.7.2020 unter dem Abschnitt „Security“ der Privacy Policy von Whereby.